1. Spieltag: Heider SV - VfB

Heider SV - VfB Lübeck 0:3
Zum ersten Auswärtsspiel nach Heide gab es keine organisierte Anreise. Ein Teil fuhr mit Autos, andere mit Neunerbussen oder mit dem Zug.
Insgesamt waren ca. 150 Lübecker vor Ort.
Über 90 Minuten hinweg machte es Spaß, unsere Mannschaft durch laute Gesänge nach Vorne zu peitschen.
Zwei Tore von Sirmais und eins von Marheineke führten uns im ersten Punktspiel der Schleswig-Holstein-Liga zu einem Sieg.
Nach dem Spiel wurde ausgelassen mit der Mannschaft gefeiert und jede Reisegruppe trat ihren Heimweg an.
Insgesamt kann man sagen, es war ein gelungener Start in die Schleswig-Holstein-Liga.
Unsere Stadionverbotler verbrachten die Zeit während des Spiels in einer Kneipe am Stadion.